Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt I Aktuelle COVID-Schutzmaßnahmen | Vorarlberg Lines
VLB-PL2021-Rot Background_leer

Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt I Aktuelle COVID-Schutzmaßnahmen

Sicher und mit Abstand Schiff fahren am Bodensee...

das geht bei den Vorarlberg Lines! Denn sowohl die Gesundheit unserer Gäste als auch unserer Mitarbeiter ist wichtig, daher arbeitet die Schifffahrt immer in Anlehnung an die geltenden Bestimmungen seit Beginn der Situation mit einem Hygiene- und Präventionskonzept und nimmt die geltenden Verordnungen sehr ernst.

1. Service, Schutzmaßnahmen und Sicherheitsregeln für die gesamte Schifffahrt gültig:

  • TICKET & BEZAHLUNG
Gäste können bequem und unkompliziert kontaktlos Genuss-, Erlebnis-, Premium- und Rundfahrten Tickets auf www.vorarlberg-lines.at bestellen. An der Hafenkasse oder am Schiff können ebenfalls die Tickets erworben werden, bargeldlose Bezahlung ist möglich.
  • FFP2 ATEMSCHUTZMASKE

Ebenso ist das Tragen der FFP2 Atemschutzmaske beim Ticketerwerb im Kundendienstbüro Seestraße 4, am Hafen Bregenz an der Hafenkasse "Welle" und auf den Schiffen Pflicht. Ausgenommen bei Konsumation von Getränken und Speisen am Sitzplatz, hier kann die FFP2 Atemschutzmaske während der Konsumation abgenommen werden. Ebenso entfällt die Atemschutzmaskenpflicht im Außenbereich vom Schiff  (bitte beachten Sie die Einhaltung vom Abstand).

  • REGELMÄßIGE DESINFEKTION

Die Decks der Schiffe werden in regelmäßigen Abständen desinfiziert.

  • ABSTAND AM SCHIFF UND IM KUNDENBÜRO

Das Einhalten des verordneten Mindestabstands zu anderen Personen ist uns wichtig. Bitte halten Sie diesen zum Schutz von sich selbst und von anderen ein.

 

2. zudem gültig für Genussfahrten & Charterfahrten

  • EINLASS / GÜLTIGES TESTERGEBNIS

Alle Gäste bei Genuss- & Charterfahrten sind verpflichtet, einen von offizieller Stelle zertifizierten Test auf SARS-CoV-2 mit negativem Ergebnis beim Einlass auf das Schiff vorzuweisen. Die Gültigkeit der Testergebnisse unterscheiden sich dabei wie folgt:

TEST:

  • Negativer PCR-Test (maximal 72 Stunden alt – Gültigkeit 3 Tage)
  • Negativer Antigen-Test (maximal 48 Stunden alt – Gültigkeit 2 Tage)
  • Negativer Antigen-Selbsttest mit digitaler Lösung (maximal 24 Stunden alt – Gültigkeit 1 Tag)
  • In Österreich besteht für Kinder ab dem 12. Lebensjahr testpflicht. Für Kinder aus Österreich ab 12 Jahren sind neben den genannten Tests auch die "Schultest-Pässe" als Eintrittstests anerkannt (gütligkeit max 48 Stunden alt - Gültigkeit 2 Tage).
GENESEN:
  • Diese sind nach Ablauf der Infektion für sechs Monate von der Testpflicht befreit. Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion.
  • Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.
GEIMPFT
  • Die Erstimpfung gilt ab dem 22. Tag nach dem 1. Stich für maximal 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung.
    Der 2. Stich verlängert den Gültigkeitszeitraum um weitere 6 Monate (somit insgesamt 9 Monate ab dem 1. Stich).
    Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 9 Monate ab dem Tag der Impfung.
    Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 9 Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.
  • gültig für Impfstoffe welche laut der Europäischen Arzneimittel Agentur (EMA) zugelassen sind
Der Test kann in digitaler oder ausgedruckter Form vorliegen.
 
  • LIMITIERTE GÄSTEZAHLEN

Je nach Verordnungsbestimmung, wird gemäß der im Zeitraum gültigen Regelung, die Gästezahl auf den Schiffen deutlich limitiert. Einer genussvollen/unterhaltsamen Schifffahrt mit viel Raum und Platz an Bord steht nichts im Wege.

  • PLATZIERUNG 
Indoor pro Tisch maximal 8 Personen zuzüglich Kinder.
Outdoor maximal 16 Personen zuzüglich Kinder. 
1-Meter Abstand zwischen den Personengruppen.
  • REGISTRIERUNG

Die Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt, stellt sicher, dass unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen eine Registrierung der Gäste erfolgt. Die Daten werden natürlich gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und nur bei Infektionsverdacht im Publikum an die Gesundheitsbehörde weitergegeben.

 

3. ...zudem gültig für kulturelle Veranstaltunge auf dem Schiff

Neben den genannten Punkten der Genussfahrt, gelten auch bei kulturellen Veranstaltungen, die Regelungen zum Einlass mit den oben genannten Tests. Das Tragen von FFP2 Atemschutzmasken ist während des gesamten Aufenthaltes im Schiff Pflicht, ausgenommen Speise und Getränke am zugewiesenen Sitzplatz.

 

4. gültig für die Kursschifffahrt (Linienschifffahrt AT/DE)

​Neben den genannten Punkten 
  • Abstand am Schiff
  • FFP2 Maskenpflicht (WICHTIG: im Außenbereich muss die Maske am Kursschiff getragen werden aufgrund der gesonderten Regelungen in DE)
gelten bei der Kursschifffahrt keine weiteren Regelungen! (Es wird beim Zutritt nur das Ticket kontrolliert).
WICHTIG: Jedoch für das Ein- und Ausreisen Deutschland-Österreich müssen die Gäste einen Nachweis für einen der drei Punkte mit sich führen: " Getestet, Geimpft oder Genesen." Bitte beachten Sie bei dem Impfnachweis die geltenden Zeiträume und die Gültigkeit der Impfstoffe in DE und AT. Ebenso sind bei den Tests (PCR / Antigen) die Gültigkeitszeiträume der Länder zu beachten.
 

5. gültig für Rundfahrten

​Neben den genannten Punkten 

  • Abstand am Schiff 
  • FFP2 Maskenpflicht (wie im Punkt 1 beschrieben!)
gelten bei Rundfahrten mit Halt keine weiteren Regelungen! (Es wird beim Zutritt nur das Ticket kontrolliert).

 

Ihr Team der Vorarlberg Lines