"2 mal 4 - Vivaldi Jahreszeiten - Piazzolla Jahreszeiten" | Vorarlberg Lines

"2 mal 4 - Vivaldi Jahreszeiten - Piazzolla Jahreszeiten"

Bodenseemeetsclassic_konzart und 'ArisKapagiannidis
Lauschen Sie dem wohl bekanntesten Werk Vivaldis "Die vier Jahreszeiten" & "Astor Piazzollas "Vier Jahreszeiten in Buenos Aires".

An diesem Abend werden im Konzert dem bekanntesten Werk Antonio Vivaldis, "Die vier Jahreszeiten", die "Vier Jahreszeiten in Buenos Aires" Astor Piazollas entgegengestellt. Den Auftakt bildet Vivaldis Werk "Die vier Jahreszeiten" bei welchem sanfte Winde, heftige Stürme und Gewitter, sowie brechendes Eis in einer musikalischen Darstellung erklingen. Der faszinierenden Kompositon folgt Astor Piazzollas "Vier Jahreszeiten in Buenos Aires" und bringt damit den Tango sowie Elemente der Klassik und des Jazz in den einzigartigen Konzertsaal der Königin. So unterschiedlich die beiden Kompositionen auch sein mögen: Sie laden dazu ein, an einem Abend ein Jahr zu verbringen.

Die Balance zwischen inspirierenden Einfällen und harmonischer Schönheit ist  das Geheimnis des Erfolgs der an diesem Abend präsentierten Stücke. Lassen Sie sich verzaubern während Sie den Klängen lauschen und mit dem MS Sonnenkönigin über den Bodensee gleiten. 

Ensemble konz.art:
Pawel Zalejski – Solo Vivaldi
Aris Kapagiannidis – Solo, Arrangement Piazzolla
Joachim Tschann – Violine II
Karoline Kurzemann-Pilz – Viola
Stefan Susana – Violoncello
Bernd Konzett - Kontrabass


Freitag, 14, Sonntag, 16. und Donnerstag, 20. August

18.00 Boarding im Hafen Bregenz
19.00 Ablegen aus dem Hafen Bregenz
21.35 Anlegen im Hafen Bregenz
21.45 Ende der Veranstaltung
 
 
KATEGORIE
Einstiegsdeck
Preis: € 95,00 inkl. Begrüßungsgetränk
1. oder 2. OD
Preis: € 84,00 inkl. Begrüßungsgetränk
 
Begrenzte Teilnehmerzahl - frühzeitige Buchung empfohlen.
 
 
 
Sponsoren Sonnenkönigin meets Classic 2020
Sponsoren Sonnenkönigin meets Classic 2020
loading...

Sonnenkönigin meets Classic